True Cost Accounting

Positive & negative Umwelteffekte monetär sichtbar machen

Kontakt aufnehmen

Wahre Kosten kennen & reduzieren

True Cost Accounting (TCA) macht die Umwelteinflüsse der Landwirtschaft sichtbar und vergleichbar. Denn die innovative Methode übersetzt Umweltkriterien in monetäre Zahlen. So lassen sich Vorteile und Kosten, die durch die landwirtschaftliche Praxis für die Umwelt entstehen, sehr konkret und für alle verständlich ausdrücken.

Wir berechnen die positiven und negativen Externalitäten je Kultur auf landwirtschaftlicher Ebene. Dabei gehen wir noch einen Schritt weiter als bei der Berechnung von CO2-Fußabdrücken. In die TCA-Berechnung fließen zusätzlich Aspekte wie Wasser, Boden und Biodiversität ein. Unsere Stärke in der granularen Betrachtung der landwirtschaftlichen Lieferkette spielen wir auch im TCA aus. Selbstverständlich berechnen wir anhand von Primärdaten der landwirtschaftlichen Betriebe – bei Bedarf ergänzt durch Referenzdaten.

Was sind Externalitäten?

Wird Futtermais intensiv ohne Untersaat angebaut, ist der Boden im Frühjahr weitgehend unbedeckt. Starkregen im zunehmend trockenen Frühjahr führt dann zu Oberbodenabfluss, der Flüsse verschlämmen und Hochwasser begünstigen kann. Die Reparaturkosten für den Hochwasserschutz zahlen die Steuerzahler, während an anderer Stelle Futter und Fleisch billig angeboten werden. True Cost Accounting korrigiert die Kostenkalkulation von Produkten um diese Externalitäten, also externen Kosten. Entsteht Nutzen, wird auch dieser berücksichtigt.

Lebensmittelproduktion kann Umweltnutzen schaffen
True Cost Accounting agriculture example calculation

Weiterentwicklung von True Cost Accounting

In der Initiative „True Cost from Costs to Benefits in Food & Farming“ arbeiten wir gemeinsam mit Partnerunternehmen aus der Agrar-, Lebensmittel- und Finanzbranche an Richtlinien für ein einheitliches Reporting von TCA. Unsere gemeinsame Vision: Kosten und Nutzen von landwirtschaftlicher Produktion für Natur und Gesellschaft auch in Geschäftsberichten und für Kreditinstitute sichtbar machen.

Darüber hinaus werden wir uns in der Zukunft weiteren inhaltlichen Hausaufgaben stellen. Denn Aspekte des Sozial- und Humankapitals können derzeit im True Cost Accounting noch nicht ausreichend dargestellt werden.

Diese Leistung könnte Sie auch interessieren
Verantwortungsvoll Emissionen in der eigenen Lieferkette ausgleichen
Insetting
Bei Interesse an True Cost Accounting hilft Ihnen
Michaele Kaiser
Clients & Partners